Datenschutzerklärung

gemäß Art. 13 und 14 DSGVO (Informationspflichten)

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Websites, Funktionen und Inhalte auf. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „personenbezogene Daten“ oder deren „Verarbeitung“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

  1.  Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
    Verantwortlicher: Nano Scale Machining GmbH, Schloßbergstraße 6a, 66280 Sulzbach, HRB 14535, USt-ID DE 814101617, vertreten durch den Geschäftsführer Dipl.-Ing. Rainer Nase,
    E-Mail: info@nascma.com | Telefon: +496897-87070.

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte von Nano Scale Machining GmbH ist wie folgt erreichbar: Rainer Nase, Schloßbergstraße 6a, 66280 Sulzbach, +49(0)6897-87070, rainer.nase@nascma.com. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck deren Verwendung Beim Besuch unserer Website

Bei dem Aufrufen unserer Website „https://www.nascma.com“ werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Dieses Logfile wird verschlüsselt übertragen. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und-stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken
  • Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
  • Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 5 und 7 dieser Datenschutzerklärung.